StarCo Workshop

Göttingen, 29.04.2017  |  Auf unserem Startup Workshop „StarCo“ am letzten Samstag in Göttingen haben die Teilnehmer spannende neue Produktideen entwickelt. Das Programm startete mit einem an „Design Thinking“ angelehnten Prozess zur Entwicklung einer Produktidee. Wozu Tischtennisbälle inspirieren können, ist ganz erstaunlich: tatsächlich entstand eine ganze Bandbreite von Ideen – von Leuchten, Dekorationen, Schwimmtabletts  und Werbedisplays bis hin zur Massageliege. Für ausgewählte Produkte stellte die Gruppe dann einen einfachen Businessplan auf: was kostet die Herstellung, wie viele Kunden könnte es geben, was sind Konkurrenzprodukte und wie kann man werben und vertreiben? Darauf folgten eine Absatz- und Umsatzplanung, eine Kostenplanung und schließlich eine Plan-Gewinn- und Verlustrechnung über fünf Jahre.

Bericht und Fotoalbum zum Workshop finden Sie hier.

<- Zurück zu: Home