Lions Quest – Training zum Erwachsenwerden

20.07.2014 | Vielen jungen Menschen fehlt es an Orientierung, sei es in beruflicher oder ethischer Richtung. Resultate sind Schwierigkeiten bei der Berufsorientierung, Zukunftsängste, Politikverdruss und nicht selten sogar ein steigendes Gewaltpotenzial. Lions fördern Eigeninitiative und persönliches Engagement. mit dem Projekt Lions Quest In Südniedersachen hat Lions bereits über 1.000 Lehrer und Referendare trainiert. Das Programm umfasst künftig Fortbildungen und wird auch auf die Betreuung von Auszubildenden erstreckt. (mehr siehe auf der Seite Bildungsprojekte).

<- Zurück zu: Die Lions