Schoolxchange – interkulturelle Kompetenz für Schüler

Göttingen, 27.01.2015 | „Interkulturelle Kompetenz wird für junge Menschen immer wichtiger“, erklärte Ulrich Herfurth im Rahmen des Neujahrsempfangs der Göttinger Lions Clubs. Hierfür wurde mit „schoolxchange“ ein Internetportal geschaffen, über das sich Schülerinnen und Schüler der Region über Erfahrungen auszutauschen können, die sie als Austauschschüler im Ausland gesammelt haben. Auch Eltern und Lehrer erhalten hier wertvolle Informationen und Ratschläge aus erster Hand. Dies verdeutlichte auch die Podiumsdiskussion, in der Schülerinnen und Schüler mit Tinja Baljkas als Moderatorin beim Lions-Neujahrsempfang über Erfahrungen in den USA und in China vor 200 Gästen berichteten. Für die inhaltliche Betreuung des Portals haben sich Lehrer und Schüler Göttinger Schulen in einem Redaktionsteam zusammengeschlossen. Betreut werden sie von einem Medienteam mehrerer Göttinger Agenturen. Kooperationspartner ist das YLAB –Geisteswissenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen, das auch mit eigenen Kursen Schülerinnen und Schülern für einen Aufenthalt im Ausland vorbereitet. ( www.schoolxchange.de)

<- Zurück zu: Die Lions